Unsere Partner:

Bewegtes Lernen

 

setzt sich aus Bewegungs-, Meditations- und Konzentrationsübungen zusammen, die dem Qi Gong, Tai Chi und Yoga entstammen.

Ziel ist es, durch die Ritualisierung der Übungseinheit eine Erhöhung der Konzentrations- und Wahrnehmungsfähigkeiten und dadurch eine verbesserte Aufnahme der Lerninhalte zu ermöglichen.

Nachhaltig kann dadurch auch das Selbstbewusstsein, die Motivation, die Ausdauerfähigkeit und die Motorik verbessert werden.