Unsere Partner:

Musikalische Grundschule

  • Musik in mehr Fächern

  • Musik von mehr Lehrkräften

  • Musik zur Rhythmisierung des Unterrichts

  • Bessere Identifizierung der Schüler mit der Chamisso-Grundschule

 

Kinder sind für Musik leicht zu begeistern. Somit bietet sich Musik als geeignetes Medium an, um das Potenzial der Kinder zu entfalten. Musizieren und aktive Auseinandersetzung mit Musik unterstützen die Entwicklung des sinnlichen, sprachlichen und motorischen Selbstausdruckes und fördern auf diese Weise die Persönlichkeitsentwicklung. Sie dient auch dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden, was bei unserer Schülerschaft, sehr wichtig ist.

Musik stärkt zudem die kindliche Lernfreude und verbessert das soziale Miteinander an der Schule. So werden unabhängig von Alter, Herkunft, Sprache und Bildungsstand positive Lernerfahrungen ermöglicht.

Mithilfe der Musik wird die Schule methodisch und didaktisch lebendiger und phantasievoller gestaltet.

Das Adventssingen auf den Fluren im Dezember sowie das Weihnachtssingen bzw. das Feriensingen am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien bzw. Sommerferien gehören zu ritualisierten Events der Schule, bei denen auch die Eltern aktiv teilnehmen. Die Musiklehrer studieren jeweils einige Lieder im Unterricht ein, der Chor unterstützt mit zusätzlichen Liedern. Alle Klassen der Schule singen auf dem Schulhof gemeinsam die einstudierten Lieder, viele Eltern nehmen daran teil.

Im Rahmen des Bonusschulprogrammes erhalten die Kinder Instrumentalunterricht durch zwei Musiker (Gitarre, Flöte). Hierdurch kann u.a. die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gestärkt, das Interesse an Musik gefördert sowie das Selbstvertrauen der Kinder weiterentwickelt werden. Den Höhepunkt dieser Ausbildung bilden musikalische Darbietungen vor den Eltern oder  bei Veranstaltungen der GESOBAU im MV (wie Kiezfest, Weihnachtsmarkt, Veranstaltungen in der Viertelbox, etc.)

Seit 2012 nimmt die Chamisso-Grundschule an dem Schulentwicklungsprojekt der Bertelsmann Stiftung „Musikalische Grundschule“ teil.